Grundlagen Datenschutz - IAAP-GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schulung und Seminare


Grundlagen Datenschutz






Vorbemerkung:

Datenschutz nimmt in der heutigen Gesellschaft einen immer größer werdenden Stellenwert ein. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSM) sind öffentliche und nicht öffentlichen Stellen zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet. Eine Verpflichtung die nur mit verantwortlichem Personal, Organisation und bereitgestellter fundierter Ausbildung realisiert werden kann.

Inhalte des Seminars:
In unserem Seminar führen wir Sie in die umfangreiche Thematik des Datenschutzes ein. Wir vermitteln Ihnen die gesetzlichen Grundlagen und bringen Ihnen diese in Unterrichtung und Dialog näher und vertiefen gemeinsam Ihre Kenntnisse in Gruppenarrbeiten und Kurzvorträgen.

A) Grundlagen

    - Einführung in den Datenschutz
    - Rechtliche Grundlagen
    - Rechte der Betroffenen
    - Stellung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

B) Organisation des Datenschutzes
    - Der Datenschutzbeauftragte
    - Management des Datenschutzes in Unternehmen
    - Kontrolle und Behörden

C) IT-Sicherheit
    - Gefährdungen
    - Sicherheitsrealisierungen
    - Schadenbegrenzung

Ziel unseres Seminars:

Unser gesetztes "Ziel ist es, Ihnen grundlegenden Kenntnisse des Datenschutzes so zu vermitteln, so dass Sie in Ihrer beruflichen Tätigkeit dass "auf der sicheren Seite" "bewegen.

Teilnehmerkreis:

Unser Seminar richtet sich an Personen, die in Ihrem beruflichen Umfeld in öffentlichen oder nicht öffentlichen Stellen mit Daten in Berührung kommen, die dem Bundesdatenschutzgesetz unterliegen.

Teilnahmebescheinigung:

Bei Anwesenheit ohne Fehlzeiten am Lehrgang erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.


Gerne schicken wir Ihnen ein Angebot zu!


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü